Schamanische Rituale
 
 


 
 
Seelenrueckholung

Manchmal kommt es vor, dass Seelenanteile von uns gehen durch eine Misshandlung, schwere Operationen, Psychoterror, den Verlust einer geliebten Person, ständige Überforderung und Überlastung auch durch schwerwiegende Familienstreitigkeiten und Eheprobleme.
Dann fühlen wir uns wie „nicht ganz“ oder haben das Gefühl „es fehlt etwas“ im Leben und von uns.

Durch die Seelenrückholung, einem schamanischen Ritual, ist es möglich, diese Seelenanteile wieder zu integrieren und ihnen einen guten Platz in unserer Mitte zu geben.